In diesem Jahr September kam schneller. Besonders für mich… Jahr um Jahr habe ich Problem mit Haarausfall :(. Ich war sehr besorgt… Etwas stimmt nicht… Ich beschloss, etwas dagegen zu tun, bevor es zu spät ist. Vielleicht ist es nicht etwa die gleiche Herbst …. Leider hatte ich die Richtigkeit :(

Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker….

712694-apteka-657-323Ich beschloss, die Hilfe von einem Apotheker zu gewinnen. Die Dame an der Apotheke empfahl mir Priorin. Priorin hatte gute Meinungen. Viele Menschen lobten ihn. Ich entschied für die Kur. Ich habe Priorin gekauft. Hier ist, was ich über Zutaten der Priorin las:

Biotin wurde ursprünglich als Vitamin-H bezeichnet, da man schon früh seine Bedeutung für Haut und Haare erkannte. Wie Folsäure gehört Biotin jedoch zum Vitamin-B-Komplex und ist als Vitamin-B7 bekannt. Biotin ist wasserlöslich und kann von den Proteinen Streptavidin und Avidin gebunden werden. Sowohl für den Fettstoffwechsel und den Stoffwechsel der Kohlenhydrate und Eiweiße, als auch im Zellkern spielt Biotin eine wichtige Rolle. Ebenso ist es an der Regulierung des Blutzuckerspiegels beteiligt.

Cystin – der Eiweißbaustein Cystin ist natürlicher Bestandteil der Haarsubstanz (Keratin).

Vitamin B 5 – Das essentielle Vitamin B5 (Pantothensäure) nimmt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel teilungsaktiver Gewebe ein. Es ist von besonderer Bedeutung für die natürlichen Regenerationsprozesse der Zellen.

Hirseextrakt – die Grundlage apseln bildet der in einem speziellen Verfahren gewonnene Hirseextrakt. Hirse enthält essentielle Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere aber auch natürlichen Siliziumverbindungen.

71M-f+VkBDL._SY355_Ich begann die Kur. Ich plante 3 Monaten Kur mit Priorin.3 Kapsel pro Tag. Morgens 2 Kapseln und abends 1 Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Ich wartete Effekte. Ich war sehr gewissenhaft. Ich dachte immer über Kapseln… Ledier Effekte waren nicht befriedigend. Ich hatte feste und schöne Fingernägel. Haare sind weiter ausgefallen… Ich erwartete andere Effekte… Meine Prioritäten waren Haare…. nicht Fingernägel. Zu Berge hatte ich Durchgange… sehr grosse Durchgang. Mein Problen handelte. Ich war sehr zufrieden.

Blog von einem Kerl…

Ins Interent fand ich viele Informationen. Leider alleine Gegensatze… Ich war sehr mutlos….. Zum Glück traf ich auf den Blog von einem Kerl. Er schrieb über seinen Kampf mit Haarausfall. Der Kerl beschrieb gennau Problem und Wirkung Profolan. Das war meine letzte Chance. Profolan aber Transplantation die Haare. Auf Transplantation die Haare habe ich immer Zeit.

IMG_1722Auf der Seite vom Hersteller (ich fand Verknüpfung auf Blog bei Profolan) ich bestellte 2 Monaten Kur. Aufwendungen waren ziemlich hoch… aber Transplantation die Haare waren noch hoch…. Nach zwei Tagen hatte ich Profolan zu Hause. Ich begann die Kur. Wider…. regelmäßige Aufnahme der Tabletten. Nach 2 Wohen meine Haare waren dichte und starke. Ich hatte viele neue Haare. Nach 4 Wochen hatte ich „ Baby Haar“. Das waren total neue Harre… waren sehr feine. Ich hatte ein neues Ziel. Nich verlieren meine neue Haare. Ich bestellte witere 2 Verpackungen. Offensichtlich bestellte ich auf der Seite vom Hersteller. Ich bestimmte um meine Haare ordentlich von innen zu nehmen. Ich sperrte nicht. Am Anfang waren lustig. Ich hatte lustige Haaransatz. Effekte waren wunderbare. Ich habe viele neue Haare – zweimal mehr. Meine Haare sind überwältigende. Ich benutze Profolan jeden zweiten Monat. Ich bin sehr zufrieden. Profolan rettete mich. Das ist mein Heil. Dank Profolan sparte ich Geld und und Haare. 😉 Alle aplpoize Maaner empfehle ich Profolan. Es ist 100%.


   18 Comments


  1. xoxoxo
      9. August 2015

    Ich benutze Priorin zusammen mit anderen Produkten für die Haare (Shampoo mit Biotin, Keratinbürste, Ionenföhn, Minoxidolschaum) und kann daher nicht bestätigen ob der verbesserte Haarwuchs auf das Pantovigar zurückzuführen ist.

  2. Ad_ad
      23. August 2015

    Ich benutze Priorin .. sehr lange Zeit. Ja und meine Mann, benutzen Priorin. Ich beneidete… Nach einem Monat habe ich keine Probleme mit Haarsfaul.

  3. Oliver
      1. September 2015

    Zitat: „Nachdem ich schon viele Mittelchen und Shampoos ohne Erfolg ausprobiert hatte, ließ ich es auf einen Versuch ankommen und habe mir die 3. Monatspackung gekauft.“ …. „Sie seien viel voller und dichter geworden. Auch der Ansatz einer Glatze am Hinterkopf war“ … wesentlich … “ kleiner geworden.
    Seither benutze ich Pantovigar regelmäßig und durchgängig. Ich kann es weiter empfehlen.“
    Ich schließe mich an. Es hilft wirklich: mehr Haare ohne Transplantation ,,, die „krasseste“ Hilfe seit ich..

  4. zyzyzy
      3. September 2015

    Ich habe Priorin seit 1 Monat genommen. Und was? Ich habe grosse Problem mit Haarausfall. Tatsache, Tatsache… Ich hatte doch 15 Tablleten. Und noch? Mein Schatz. Ich endete 3 Monate Kurz und meine Haare sind schrekliche.

  5. Pelo
      14. September 2015

    Ich kaufte Schampoo und Creame und was? Nicht ….. Meine Kopf ist tragische:( Meine Haare stehen in der Stelle und sind schwache… :( Was empfehlen Sie?

  6. Davidoff
      21. September 2015

    Priorin ist mit 34 Fr. viel zu teuer. Die Kur dauert 4 Monate. Danach sieht man nicht das geringste Ergebnis. Besser ist Profolan. Allerdings es kostet ca. 44 Euro. Aber es ist wirksam.

  7. Chris
      1. Oktober 2015

    Ich finde dass Profolan einfach super ist. Ich merke da sofort das meine Haare kräftiger werden und auch so aussehen. Einfach spitz :)

  8. So-Isi
      3. Oktober 2015

    Hallo!
    Pro Jahr nehme ich zwei dieser Profolan Packungen (120 Kapseln), mit einer Pause dazwischen.
    4 Monate x 1Mal täglich mit Essen — 4 Monate Pause ohne Profolan — 4 Monate x 1Mal täglich mit Essen. Zusätzlich benutze ich Pantovigar Shampoo. Die Effekte sind sehr gut! Ich empfehle diese Verbindung :)

  9. Draufgänger
      3. Oktober 2015

    Für mich ist und bleibt das Präparat eine teure Geldschneiderei. Dass es bei hormonell oder genetisch bedingtem Haarausfall hilft, widerspricht sich bei der beschriebenen Wirkungsweise doch bereits selbst, da ja die Haarwurzeln eben in ihrer Aufnahmefähigkeit von Nährstoffen gestört sind, wozu dann also noch welche einnehmen???

  10. Teuerung
      9. Oktober 2015

    Ich habe die Tabletten über 3 Monaten genommen und überhaupt keine Verbesserung bemerkt! Pantovigar ist einfach nur teuer!! Die Einnahme ist vielleicht sinnvoll, wenn man es als Nahrungsergänzung nutzt, aber für erblich bedingten Haarausfall absolut unbrauchbar.

  11. Lesek
      11. Oktober 2015

    Bei mir ging der Haarausfall merklich zurück. Leide an Schilddrüsenunterfunktion, nehme Medikamente, halfen aber nicht richtig gegen den Haarausfall. Priorin schon

  12. ist ok
      12. Oktober 2015

    Seit ich Priorin nehme wachsen meine Nägel wieder ganz super !!! Werde sie mir wieder bestellen !!! Gute Investition !!!

  13. ist ok
      19. Oktober 2015

    Ich benutze Profolan seit 5 Monate und ich habe viele Babyhair. Das ist mein top unter Produkte gegen Haarausfall. Ich empfehle :)

  14. Bella
      21. Oktober 2015

    Ich habe mir Priorin auf Anrat meiner Apothekerin gekauft und regelmäßig eingenommen. In den ersten 2 Wochen meinte ich eine Veränderung festgestellt zu haben. Aber das war leider nur der Wunsch. Nach nun 8 Monaten kann ich keine Veränderung was den Haarausfall betrifft, feststellen. Es hat sich nichts verbessert aber auch nicht verschlechtert, Nebenwirkungen gab es auch keine. Bei dem Preis hatte ich mir mehr erhofft bzw. zumindest überhaupt etwas. Werde daher dieses Produkt nicht mehr kaufen.

  15. Henry
      22. Oktober 2015

    Meiner Meinung nach Profolan. Zuerst war ich sehr skeptisch, aber aus lauter Verzweiflung habe ich es dann doch ausprobiert. Am Anfang die Haare haben sich sehr verändert, wieder kräftiger, geschmeidiger, keine kahlen Stellen mehr. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich dieses Produkt nur empfehlen.

  16. Alexa_nder
      1. November 2015

    Profolan ist super. Meine Haare und auch meine Nägel wirken genährter und stabiler. Sie riechen etwas komisch die Kapseln – aber es ist ja auch kein Parfüm.

  17. Pola
      9. November 2015

    Ich habe Priorin reglelmäßig zu mir genommen und kann sagen, dass es keine Wirkung hat. Knappe 40 Euro für nichts.

  18. Endja
      23. November 2015

    Priorin kann garnicht funktionieren ich meine da muss man sich nur mal die bestandteile ansehen, ganz klar eine abzocke!!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *